Ergänzungsausstellung im Foyer des Museums Erding

Posted by on Montag, Januar 20th, 2020 in Ausstellungen, Genealogie, Tourismus

„Erding 1945 – wessen Heimat?“

Eröffnung am 3. April 2020 (Laufzeit bis 31. Mai 2020)

Die Ausstellung bietet einen detaillierten Einblick in die Bevölkerungszusammensetzung in Erding vor und nach 1945.
Im Mittelpunkt stehen die Beziehungen der einheimischen Bevölkerung zur Militärregierung, zu den ehemaligen Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen, den ausländischen Zivilarbeitern sowie den Heimatvertriebenen.

Kurator: Giulio Salvati (Historiker, New York University) in Zusammenarbeit mit dem Museum Erding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
Datenschutzerklärung